Spende und Start Soziales Projekt

Volksbank spendet an den Internationalen Freundeskreis Salzbergen e.V.

Wie schon berichtet, hatte die Volksbank Süd-Emsland im Rahmen der Mitgliedervortragsreihe zum Thema Einbruchsicherheit im Januar und Februar eingeladen. Zu diesen drei Veranstaltungen konnte die Volksbank über 300 Gäste begrüßen. Die Einnahmen aus den Veranstaltungen stockte die Volksbank auf 300,00 € auf und überreichte diesen Betrag im Rahmen einer Feierstunde als Spende an den Internationalen Freundeskreis Salzbergen e.V. Seit einigen Jahren trifft sich der Internationale Freundeskreis Salzbergen e.V. mit dem Ziel, die Integration von Flüchtlingen in Salzbergen zu erleichtern und eine Willkommenskultur zu schaffen.

Darüber hinaus hat die Volksbank Süd-Emsland mit dem Internationalen Freundeskreis Salzbergen e.V. fast zeitgleich ein neues soziales Projekt gestartet. Im Rahmen dieses Projekts unterstützen die Auszubildenden Elisa Preun, Michelle Bekel und Sebastian Börjes den Internationalen Freundeskreis Salzbergen e.V. in diesem Jahr mit einem Nachmittag im Monat bei der ehrenamtlichen Tätigkeit.

Getreu dem genossenschaftlichen Gedanken "Aus der Region für die Menschen der Region" hatte die Volksbank Süd-Emsland im Jahr 2016 das "Soziale Projekt" als festen Bestandteil der Bankausbildung eingeführt.

v.l.: Sylvia Deckert, Mitgliederbeauftragte der Volksbank Süd-Emsland eG, Mara Schulten, Vorsitzende des Internationalen Freundeskreis Salzbergen e.V., Jürgen Reker, Privatkundenberater der Volksbank Süd-Emsland eG