"Kommen Einbrecher wirklich nur nachts?"

"Wie schütze ich mein Zuhause?"

"Entgegen landläufiger Meinung erfolgen Einbrüche häufig auch zur Tageszeit."

Weit über ein Drittel aller Wohnungseinbrüche werden durch Tageswohnungseinbrecher begangen. In Wirklichkeit dürfte die Zahl aber noch höher liegen, da bei Wohnungseinbrüchen – etwa auf Grund einer urlaubsbedingten Abwesenheit der Wohnungsinhaber – die genaue Tatzeit meist nicht feststellbar ist. Tageswohnungseinbrüche ereignen sich mehrheitlich in Großstädten. Außerdem fallen Einbrecherbanden oft über ganze Wohnviertel her und räumen dabei schnell Häuser und Wohnungen aus.

Polizeioberkommisar Dieter Rothlübbers vom Präventionsteam der Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim informiert Sie, wie Sie sich wirksam vor einem Einbruch schützen können.


 


Referent:
Herr Dieter Rothlübbers
Polizeioberkommisar vom
Präventionsteam der Polizeiinspektion
Emsland / Grafschaft Bentheim

Folgende Termine stehen für Sie zur Auswahl:

Tag Datum Uhrzeit Ort
Samstag
30.01.2018 14.00 Uhr

Wöhlehof Spelle,
Pastor-Batsche-Weg 1, 48480 Spelle

Dienstag 30.01.2018 19.00 Uhr Landgasthof Evering,
Lange Str. 24, 48488 Emsbüren
Samstag 10.02.2018 14.00 Uhr

Alte Molkerei Freren,

Bahnhofstr. 79, 49832 Freren

Für unsere Mitglieder ist die Veranstaltung kostenfrei, Nicht-Mitglieder bezahlen 10,00 €.

Im Anschluss der Veranstaltung ist für das leibliche Wohl gesorgt.